Klimaschutz in unserer Kirche

Gemeinsam engagieren sich Christinnen und Christen in der Evangelischen Kirche von Westfalen für die Erhaltung der Schöpfung. Dabei haben wir schon viel erreicht. 2008 lautete das erklärte Ziel für 2020, den Kohlendioxidausstoß gegenüber 1990 um mindestens 40 Prozent zu verringern. Dieses Ziel wurde aller Voraussicht nach erreicht. Viele unserer Projekte entfalten bis heute überregional große Strahlkraft – der Grüne Hahn, Zukunft Einkaufen, Klimafasten und das Kirchenrad, um nur einige zu nennen. Hinter diesen Projekten stecken viele kleine Erfolgsgeschichten, engagierte Kirchenkreise, tatkräftige Kirchengemeinden und vor allem viele Ehrenamtliche, die sich seit vielen Jahren für die Bewahrung der Schöpfung engagieren. Diese Geschichten werden hier vorgestellt.

» Mitmachen ausdrücklich erwünscht!