Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konfliktfeld Energie- und Klimapolitik: Die EU zwischen globalen Krisen und ökonomischen Zukunftsmärkten

Juli 1 @ 18:00 - Juli 3 @ 16:00

Die »Friedrich Ebert Stiftung (FES) lädt zu folgender Veranstaltung ein:

Konfliktfeld Energie- und Klimapolitik: Die EU zwischen globalen Krisen und ökonomischen Zukunftsmärkten

1.Juli 2022 bis 03.Juli.2022, Gustav-Stresemann-Institut Bonn

Klimawandel stoppen und fossile Importabhängigkeiten beenden. Bereits 2015 haben sich die Staaten dieser Erde nach jahrzehntelangen Verhandlungen auf das Paris-Abkommen geeinigt, in welchem festgelegt wird, dass die Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad begrenzt werden soll. Bei der Umsetzung des Abkommens ist nun Vermittlung zwischen den Mitgliedsstaaten der EU gefragt. Der Krieg in der Ukraine erhöht gleichzeitig den Druck auf Europa, sich von fossilen Importabhängigkeiten zu lösen. Doch über kurzfristige Krisenbewältigung hinaus, ist nur wenig politischer Wille hin zu einer klimakompatiblen Energieunion erkennbar.
Wir wollen uns in diesem Seminar damit auseinandersetzen, unter welchen Bedingungen die globalen Krisen sowohl ökonomisch als auch gesellschaftlich bewältigt werden können und welche Chancen sich daraus für die den Zusammenhalt innerhalb der EU ergeben. Dabei werden wir den europäischen Green Deal und die ihm unterlegten nationalstaatlichen Maßnahmen in den Mittelpunkt rücken.

Referent und Seminarleitung: Timo Karl

Wir laden Sie herzlich ein, an dem Seminar teilzunehmen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie »hier.

Textquelle: »FES

 

Details

Beginn:
Juli 1 @ 18:00
Ende:
Juli 3 @ 16:00
Webseite:
https://www.fes.de/landesbuero-nrw/artikelseite-landesbuero-nrw/default-ee8572dc57

Veranstalter

Friedrich Ebert Stiftung (FES)
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut Bonn
Langer Grabenweg 68
Bonn, 53175
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen