Veranstaltungen

KlimaNetz: Wie gestalten wir einen gerechten Klimaschutz in Kirche und Gesellschaft?  

Informieren, Diskutieren, Vernetzen – unter diesen Vorzeichen sind am 29. und 30. September Aktive aus dem gesamten Wirkungsbereich der Evangelischen Kirche von Westfalen zusammengekommen. Im Rahmen des Klimanetzes haben sie sich mit der Frage einer gerechten Ausgestaltung von Klimaschutz in Kirche und Gesellschaft auseinandergesetzt.  

(mehr …)

Online-Veranstaltung: Vorstellung des Klimaschutzplans

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich an unserer bevorstehenden Online-Veranstaltung in Bezug auf die kommende Landessynode im Herbst und den damit verbundenen landeskirchlichen Klimaschutzprozess, zu beteiligen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 10. August, von 9:00 bis 12:00 Uhr statt. Es bietet sich die Gelegenheit, um mehr über den Klimaschutzplan zu erfahren und sich mit anderen Aktiven und Interessierten aus verschiedenen Kirchenkreisen und Kirchengemeinden auszutauschen. In den vergangenen Wochen haben sich vier Fokusgruppen mit insgesamt 35 Aktiven aus allen Ebenen unserer Kirche getroffen und an den Schwerpunktthemen Organisation und Klimapauschale, Gebäudestrategie, Gebäudeeffizienz und Erneuerbare Energien gearbeitet. Außerdem werden bei der Veranstaltung die übrigen Handlungsfelder des Klimaschutzplans vorgestellt und Absprachen für die zweite Arbeitsphase getroffen. Die Fokusgruppen werden sich voraussichtlich mit den Handlungsfeldern Mobilität, Beschaffung, Kirchenland und Bildung und Kommunikation beschäftigen.

Sie haben die Mögichkeit, sich unter folgenden Link für die Veranstaltung, die Teilnahme an Fokusgruppen und weitere Informationen einzutragen: https://forms.office.com/e/SjZNJj6aZi

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie sich zu der Online-Veranstaltung dazuschalten würden und wenn Sie die Einladung an Aktive und Interessierte in Ihrem Kirchenkreis und Ihren Kirchengemeinden weiterleiten.

KlimaNetz: Wie gestalten wir einen gerechten Klimaschutz in Kirche und Gesellschaft?

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Ambitionierter Klimaschutz wird aber nur gelingen, wenn er alle mitnimmt, wenn er niemanden ausgrenzt. Dies gilt sowohl global und national als auch innerhalb der Kirche. Und es gilt insbesondere auch zwischen den Generationen. Fragen der sozialen Gerechtigkeit rücken damit ins Zentrum, nicht nur aus ethischen, sondern auch aus politischen Gründen.

(mehr …)