Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitales Seminar: „Klimagerecht in die Zukunft“

November 22 @ 13:00 - 16:15

Am 22.11.2021 findet eine digitale MultiplikatorInnen-Schulung statt. Mit dem Untertitel „Klimaschutz – von der Idee zur Praxis“ geht es von 13.00 bis 16.15 Uhr um Mut zum Handeln, um Klimaneutralität und um CO2-Bepreisung und Kompensation. Dann folgen digitale Kleingruppen, in denen Beispiele aus Gemeinden und Einrichtungen vorgestellt werden.

In den Einrichtungen von Kirche, Caritas und Diakonie liegen hohe Potenziale für einen wirksamen Klimaschutz. In dieser zweiten MultiplikatorInnen-Schulung wird Ihnen angeboten, sich umfassend zum Bereich CO2-Fußabdruck und
Klimagerechtigkeit zu informieren und Wissen zu erlangen, um es in Ihrer Kirche oder Organisation weiter zu vermitteln. Folgende Themen werden erörtert: Welche Klimaschutzpotenziale sind in kirchlichen Einrichtungen vorhanden und was motiviert zum Klimaschutz? Was heißt Klimaneutralität und welche Berechnungsmodelle gibt es? Wie entwickelt sich die CO2-Bepreisung und welche Auswirkungen hat dies für Kirche und kirchliche Wohlfahrt? Neben fachkundigen Vorträgen erwarten Sie auch digitale Kleingruppen, in denen die Themen Mobilität, Immobilienbestand und Bilanzierung von Videokonferenzen vertieft werden.

Veranstalterinnen sind die »Klima Kollekte und die »Akademie VRK Versicherer im Raum der Kirchen. In Kooperation mit der »EKD und der »FEST. Eingeladen sind Neben- und Hauptamtliche aus kirchlichen Organisationen und Mulitplikatoren.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis 17.11.2021 möglich an service@klima-kollekte.de

Das ausführliche Programm der Veranstaltung und alle weiteren Informationen finden Sie im »Veranstaltungsflyer

Bildquelle:

Details

Datum:
November 22
Zeit:
13:00 - 16:15

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Klima Kollekte
VRK Versicherer im Raum der Kirchen
EKD
Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST)