Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Übersehenes Potenzial für Energieeffizienz: Europas spirituelles Kulturerbe grüner machen

Oktober 13 @ 11:30 - 13:00

Das »Brüsseler Büro der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und »Future for Religious Heritage laden zu folgendem Online-Workshop ein:

„Übersehenes Potenzial für Energieeffizienz: Europas spirituelles Kulturerbe grüner machen“ – Eine offizielle Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Woche der Regionen und Städte 2022 am 13. Oktober 2022 von 11:30 bis 13:00 Uhr.

In Europa gibt es rund 500.000 Gebäude des religiösen Kulturerbes, von denen viele für die Daseinsvorsorge und das Leben der örtlichen Gemeinschaft unverzichtbar sind. Viele historische Gebäude stehen vor besonderen Herausforderungen, wenn es darum geht, ihren energetischenStandard zu verbessern. Es gibt jedoch auch innovative Konzepte, mit denen ihr Potenzial genutzt werden kann, um einen positiven Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen in ihren Regionen zu leisten. Dieser Workshop konzentriert sich auf die Herausforderungen und Chancen, die mit der Ökologisierung des geistigen Kulturerbes Europas verbunden sind.

Programm:
11:30 Begrüßung, Einführung
11:40 Eingangsvortrag: Nigel Walter, Architekt und Experte für Denkmalpflege
11:55 Video-Testimonials von beispielhaften Projekten:

  • Pfarrscheune, Rostock, Deutschland
  • Energieeffiziente Temperierung in Kirchen (ETiK), Deutschland
  • Solarbetriebenes WLAN entlang des Jakobsweges (Spanien)
  • Renovierungsprojekt in Spanien

12:10 Reaktionen auf den Impuls / Videos und Diskussion mit:

  • Nigel Walter, Architekt und Experte für Denkmalpflege
  • Borislava Woodford, Referat 01 – Neues Europäisches Bauhaus, Gemeinsame Forschungsstelle, Europäische Kommission
  • Dr. Benjamin Held, Leiter des Referats „Nachhaltige Entwicklung“, Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST), Deutschland
  • Moderation: Jordi Mallarach, Future for Religious Heritage / Ulrike Truderung, EKD

12:30 Frage- und Antwortrunde mit dem Publikum

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt. Eine Simultanübersetzung ins Deutsche wird zur Verfügung stehen.

Eine Anmeldung für den Online-Workshop ist über die »Website der Europäischen Woche der Regionen und Städte möglich.
Dafür müssen Sie sich zunächst über die Registrierungsplattform Swapcard anmelden und ein Konto erstellen. Hinweise zur Registrierung finden Sie »hier.

Details

Datum:
Oktober 13
Zeit:
11:30 - 13:00
Webseite:
https://eu.app.swapcard.com/event/euregionsweek-2022/planning/UGxhbm5pbmdfOTYwNTQz

Veranstalter

EKD
Future for Religious Heritage

Veranstaltungsort

Online