Soziale Energie- und Klimapolitik

Referent sozial gerechte Energie- und Klimapolitik
Sven Rudolph

Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW
Iserlohner Straße 25
Schwerte, 58239

Dr. Sven Rudolph ist Referent für sozial-gerechte Klima- und Energiepolitik am Institut für Kirche und Gesellschaft (IKG) der Evangelischen Kirche von Westfalen. Davor war eher Assistant und Associate Professor für Umweltökonomie und Klimapolitik an den Universitäten Kassel und Kyoto. Sven Rudolph engagiert sich derzeit besonders für eine sozialverträgliche Ausgestaltung der europäischen und deutschen CO2-Bepreisung und der Entlastungspakete im Zuge der Energiekrise. Er ist überzeugt, dass „Klimaschutz grundlegend eine Frage der Gerechtigkeit [ist], hier und im Rest der Welt, heute und für zukünftige Generationen. Diese zu beantworten, ist auch Aufgabe der Evangelischen Kirche und schafft die Akzeptanz für den notwendigen gesellschaftlichen Aufbruch in eine klimafreundliche Zukunft.“